Informatives

Neuer Museumshafen als Bild

(13.04.2021) Ab sofort ist der neue Wilhelmshavener Museumshafen schon einmal als Gemälde zu sehen! Jedenfalls als Vision eines Künstlers… An dem Projekt selbst wird gerade täglich gebaut. Der Wilhelmshavener Künstler Michael Karl Harms hat die beiden zukünftigen Museumsschiffe im Rahmen des Großen Hafens jedenfalls schon einmal eingefangen. Das 1,5 Meter auf 1,2 Meter große Gemälde zeigt das Feuerschiff ‚Norderney I‘ (so der Taufname) bzw. ‚Weser‘ (so steht es am Schiff) und den Tonnenleger ‚Kapitän Meyer‘ im Hafen.

Der einheimische Künstler ist begeistert: „Da für mich als Künstler Feuerschiff und Tonnenleger neben der K. W.-Brücke schon immer interessant waren, freue ich mich sehr über den Erhalt als Wahrzeichen für die Stadt.“ Für das Museum bietet das Gemälde schon einmal einen Blick in die Zukunft des nur als Baustelle sichtbaren Projektes.

Das in Acryl auf Leinwand gestaltete Gemälde ist im Foyer des Museums zu bewundern. Das Museum ist täglich außer Montags von 11 bis 17 Uhr nach Terminvergabe zu besichtigen. Termine können unter der Telefonnummer 04421-400940 gebucht werden. Beim Besuch müssen die bekannten Hygieneregeln eingehalten werden sowie eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Da das Museum ein Mitmachmuseum ist, müssen alle Besucher in der Ausstellung Handschuhe tragen, welche das Museum zur Verfügung stellt.


Veranstalter:
Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH

Weitere Informationen auch unter:
» www.kuestenmuseum

  • Keine Einträge vorhanden!

    Sehen was morgen los ist!




  • Keine Einträge vorhanden!

    Sehen was morgen los ist!




  • Keine Einträge vorhanden!

    Sehen was morgen los ist!