Deutsches Marinemuseum „Menschen – Zeiten – Schiffe“





(30.09.2020) Unter dem Motto „Menschen-Zeiten-Schiffe“ bietet das Deutsche Marinemuseum auf seinen Museumsschiffen unmittelbaren Einblick in die deutsche Marinegeschichte. Das Museum besticht durch das Miteinander von wissenschaftlicher Grundlage und hautnaher Vermittlung.
Im Marinemuseum ist eine ganze Flotte von Museumsschiffen zur Besichtigung freigegeben. Sie gibt Einblick in den Alltag und Auftrag der Marineangehörigen in verschiedenen Manövern und Einsätzen zwischen Kaltem Krieg und gegenwärtigen Konflikten.
In den Epochenräumen der Dauerausstellung erfahren Sie anhand historischer Originalzeugnisse mehr über die Geschichte der deutschen Marinen von den Anfängen in der Nationalbewegung des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Sonderausstellungen
Ergänzend bietet das Museum im Lauf des Jahres ein umfangreiches Sonderausstellungsangebot an: Im Mittelpunkt der diesjährigen großen Sonderausstellung „Die Kriegsmarine und das Ende des Zweiten Weltkrieges“ steht aus Anlass des 75. Jahrestags des Endes des Zweiten Weltkrieges die Frage nach der besonderen Rolle der Kriegsmarine in diesem Zeitraum und ihrem Verhältnis zum Nationalsozialismus.
Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Ausstellung gehören u.a. Themen wie der U-Bootkrieg, Propaganda, Flucht über die Ostsee, Militärjustiz, Kapitulation, die letzte Reichsregierung oder Kriegsgefangenschaft.
Getreu seinem bewährten Museumsmotto „Menschen – Zeiten – Schiffe“ stellt das Museum auch in dieser Ausstellung die Biografien unterschiedlicher Personen wie Soldaten verschiedener Ränge, eines Zwangsarbeiters, einer Überlebenden des Untergangs der „Gustloff“ und eines Kriegsgegners in den Mittelpunkt und untersucht deren Handeln und ihre Äußerungen zum Kriegsende. Anhand der vermittelten historischen Hintergründe will die Ausstellung vor allem auch Besucher*innen zu Diskussionen anregen, wie z.B. über die Frage, wann und wie Kriege eigentlich enden.

Aktuelle Regeln
Aufgrund der COVID-19 bedingten Pandemie gelten im Deutschen Marinemuseum aktuell besondere Regeln, um Ihnen einen sicheren Besuch zu ermöglichen: wie in anderen Einrichtungen auch ist die Zahl der Gäste, die sich gleichzeitig im Museumsgebäude aufhalten können, begrenzt. Bitte bringen Sie daher für Ihren Besuch ein wenig Geduld am Einlass mit. Auch wurde die Besucherführung den Gegebenheiten angepasst und einige Angebote, vornehmlich Medienstationen sowie das Unterseeboot, aus dem Programm genommen. Im Museumsgebäude und auf den begehbaren Schiffen und Booten ist das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung derzeit Pflicht.

Hafenrundfahrt
Von April bis Oktober besteht die Möglichkeit, an Bord der Museumsbarkasse „Friedrich A. Meyer“ während einer einstündigen Hafenrundfahrt die marinehistorische Seite Wilhelmshavens kennenzulernen. Auch auf der Barkasse steht Ihre Sicherheit an oberster Stelle: Die Auslastung wurde den Abstandsregelungen angepasst, auch an Bord gilt die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung.
Im Museumscafé lässt sich der Besuch bei einem kleinen Snack sowie Kaffee und Kuchen abrunden.
Weitere Informationen finden Sie im Netz unter: www.marinemuseum.de


Veranstalter:
Deutsches Marinemuseum

Weitere Informationen auch unter:
» wwww.marinemuseum.de
  • KIDS

    Hohenkirchen, 10:00 Uhr,
    Nordsee-Spielstadt Wangerland, Spielspaß für ...

  • BOWLING

    Heidmühle, 22:00 Uhr,
    Friesland Bowling , Disco-Bowling

  • FLOHMARKT

    Wilhelmshaven, 09:00 Uhr,
    Am Handelshafen, Flohmarkt Trödler-Meile

  • FEST

    Schortens, 15:00 Uhr,
    Klosterpark, Maronenfest im ...

  • KULINARISCHES

    Hooksiel, 19:00 Uhr,
    Café Restaurant Wellenblick, Großes Grünkohlbuffet

  • THEATER

    Wilhelmshaven, 20:00 Uhr,
    Stadttheater, Premiere: Iphigenie ...

  • FLOHMARKT

    Wilhelmshaven, 11:00 Uhr,
    Stadthalle, KinderSchätze - Der ...

  • WATTWANDERN

    Schillig, 11:00 Uhr,
    Strandkasse nähe Upstalsboom, Wat(t) für Eilige

  • KIDS

    Hohenkirchen, 10:00 Uhr,
    Nordsee-Spielstadt Wangerland, Spielspaß für ...

  • FÜHRUNG

    Schortens, 13:00 Uhr,
    Gattersäge, Schausägen in der ...

  • THEATER

    Wilhelmshaven, 15:00 Uhr,
    TheOs, Premiere: Ein Schaf ...

  • SPIELEN

    Hooksiel, 19:00 Uhr,
    Restaurant Wellenblick, Bingo im Restaurant ...

  • WATTWANDERN

    Hooksiel, 13:00 Uhr,
    Strandkasse 1, Hooksieler ...

  • THEATER

    Wilhelmshaven, 20:00 Uhr,
    Stadttheater, Der Sturm